Die Herz-Jesu Gemeinde in Rosenberg beging das Hochfest der Auferstehung Christi am Ostersonntag, 16.4.2006. Bereits um 5.00 Uhr am Morgen begann die Osternacht. In der dunklen Kirche hörte die Gemeinde die drei alttestamentlichen Lesungen. Danach wurde das Osterfeuer und die brennende Osterkerze gesegnet. Mit dem dreimaligen Ruf: "Lumen Christi - Licht Christi" wurde das Osterlicht im Gotteshaus begrüßt und bahnte sich nach und nach seinen Weg durch die Dunkelheit. In österliches Kerzenlicht getaucht hörte die Gemeinde den Lobgesang auf die Osterkerze,das Exultet. Mit dem Gloria erklangen zur Festfreude die Orgel und die Glocken wieder. Der verschlossene Hochaltar wurde wieder geöffnet.



 



Nach der frohen Botschaft des Engels am leeren Grab im Evangelium deutete Pater Thomas Saju das Osterevangelium. Nach der Predigt folgte die Tauffeier. Herr Alexander Haas wurde durch die Taufe und Firmung in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Danach gedachten alle Gläubigen ihrer Taufe und wurden mit dem neue geweihten Wasser besprengt. Nach der feierlichen Eucharistiefeier wurden die mitgebrachten Speisen geweiht und der Ostersegen gespendet. Am Kirchplatz wurden von den Seelsorgern Osterbrote veschenkt und von der KJG ein Osterei mit Osterfähnchen. Natürlich durfte auch der traditionelle Sirtakitanz der Jugend nicht fehlen.




Druckbare Version