Bei strahlendem Sonnenschein versammelte sich die Herz Jesu Gemeinde am Comet Parkplatz zum großen Erntezug durch Rosenberg. Angeführt von den Ministranten, dem Pferdegespann von Georg Donhauser und den Seelsorgern machten sich alle Gruppen und Verbände der Pfarrei begleitet von Blasmusik auf den Weg durch die Hauptstrasse zur Herz Jesu Kirche. Empfangen wurde der Zug vom prächtig geschmückten Eingangsportal der Herz Jesu Kirche, das die Pfadfinder und die KJG geschmückt haben. Im festlichen Familiengottesdienst drückte Pfarrer Saju Thomas seine Freude und seinen Dank darüber aus, dass so viele fleißige Hände zum Gelingen des Festes beitragen und so viele Kirchenbesucher mitfeiern. In seiner Predigt ging er auf die Dankbarkeit als frohe Grundhaltung der Christen ein. Wer sich dankbar zeigt und gerne teilt und gibt, der bekommt auch reichlich zurück. Die Haltung der Dankbarkeit ist eine gute Schule der Herzensbildung.



Der Festzug beginnt beim Supermarkt 



Zur Freude der vielen Gottesdienstbesucher sangen die Kinder vom Kneipp Kindergarten zwei Lieder. Die Erstkommunionkinder und einige Gemeindemitglieder brachten zur Gabenbereitung Körbchen mit Erntegaben, daraus wurde der Erntealtar gestaltet. Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich Pfarrer Saju Thomas bei allen, die sich um die Vorbereitung und Durchführung des Erntedankfestes gekümmert haben. Die Gemeinde dankte es mit Applaus. Mit Eintopf, Weißwürsten, Kuchen und Getränken klang das Erntedankfest nach dem Gottesdienst auf dem Kirchplatz in froher Runde aus.



Eine große Anzahl von Gläubigen 



Auch der Kindergarten hatte einen Wagen geschmückt 



Der Erntealtar - Gaben der Gemeinde 



Altarraum von oben 




Druckbare Version