Täuflingsgottesdienst

Zum ersten Mal fand am 13. Januar 2008 in der Herz Jesu Kirche ein Segnungsgottesdienst für alle Kinder, die in den Jahren 2006 und 2007 getauft wurden, statt. Viele waren der Einladung der Pfarrei dankbar gefolgt. Pfarrer Saju Thomas begrüßte besonders die kleinen Gottesdienstbesucher mit ihren Eltern und Paten. In seiner Begrüßung merkte er an, dass gerade die Kinder besonders schutzbedürftig sind und deshalb unserer Sorge und unseres Gebetes bedürfen.



Gruppenbild der Täuflinge mit ihren Eltern 



So sollte der Gottesdienst auch unter der Bitte um den Segen Gottes für die Kinder stehen. Das Vorbereitungsteam mit Melanie Färber, Kathrin Donhauser und Cornelia Bohmann hatte die Feier vorbereitet. So wurden von den Müttern die Kyrierufe, die Fürbitten, eine Meditation und die Lesung vorgetragen. Alle Taufkerzen wurden um die Osterkerze sichtbar aufgestellt und zum Gloria entzündet. Anstelle der Predigt wurden alle Kinder aufgerufen, sichmit ihren Eltern im Altarraum zu versammeln.
Die Kinder wurden einzeln gesegnet und die Eltern bekamen als Geschenk der Pfarrei ein Kindergebetbüchlein überreicht. Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich Pfarrer Saju Thomas bei allen, die zum Gelingen dieses wunderbaren Gottesdienstes beigetragen hatten. Für die passende Musik sorgte die Miniband unter der Leitung von Julia Königer.




Druckbare Version