Verabschiedung Pfarrsekretärin

Im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst des 20. Januar 2013 verabschiedete Pfarrer Saju Thomas die langjährige Pfarrsekretärin Brigitte Heller. In seiner Ansprache dankte er ihr für
ihre Menschlichkeit, Sorge und für die verantwortungsbewusste Arbeit als Pfarrsekretärin. 38 Jahre lang war sie als Pfarrsekretärin mit Leib und Seele in der Pfarrei Herz Jesu Rosenberg tätig. Sie leistete ihre Dienste unter drei verschiedenen Pfarrern, was ein Beweis für ihre Treue und Loyalität zu den jeweilis zuständigen Pfarrern ist. In vielfältigen Bereichen wirkte sie lange Jahre ehrenamtlich in der Pfarrei mit: Im Pfarrgemeinderat und im Führungsteam des Frauenbundes. Viele Gremien bauen auf ihre engagierte Mitarbeit, wie der Elisabethenverein, die Pfarrbücherei und der Hauptausschuss der katholischen Erwachsenenbildung im Kreis Amberg-Sulzbach. Sein Dank galt auch Ehemann Karl Heller und Tochter Christine Heller, die dieses Engagement nach Kräften unterstützen. Abschließend sagte Pfarrer Saju: "Obwohl wir Dich heute von der Arbeit als Pfarrsekretärin verabschieden, wissen wir sicher, dass du weiterhin in der Gemeinde in deiner neuen Aufgabe als Kirchenpflegerin eine viel höhere ehrenamtliche Verantwortung übernommen hast. Deine bewiesene Treue und die Zuverlässigkeit geben uns die Zuversicht, dass du die Aufgaben als Kirchenpflegerin in Zusammenarbeit mit allen anderen hervorragend vollbringen wirst." Als Zeichen der Anerkennung und des Dankes überreichte er einen Blumenstrauß, sowie einen Reiseführer mit einem Gutschein für die bevorstehende Indienreise der Pfarrei. Sein herzlicher Gruß im Namen der Pfarrei Herz Jesu galt der neuen Pfarrsekretärin Sabine Stümpfl, der er alles Gute und viel Freude bei der Arbeit im Pfarrbüro zusammen mit ihrer Kollegin Evi Zollinger wünschte.



 von links: Pfarrer Saju Thomas, Brigitte Heller, Sabine Stümpfl, Evi Zollinger




Druckbare Version