Kindergarten besucht das St. Anna Krankenhaus

Die Besichtigung des St. Anna Krankenhauses Ende November 2010 war für die Kinder des Kath. Kneipp Kindergartens Herz Jesu der Höhepunkt des Projektes „Kranksein und Gesundwerden“. Dabei bekamen die Kinder einen Einblick in einige Bereiche des Krankenhauses. So wurde ihnen die Küche, die Notaufnahme und der Wartebereich für ambulante Operationen gezeigt. Besonders spannend war es für die Kleinen im Gipsraum der Zentralen Patientenaufnahme, hier durfte sich jeder eine Fingerpuppe gipsen lassen. Den Kindern wurde auch gezeigt, wie kleine Patienten auf eine Operation vorbereitet werden. Mit großem Interesse besichtigten die Kinder den Rettungswagen, der vom Bayrischen Roten Kreuz bereitgestellt wurde. Ziel des Besuches war es, den Kindern Ängste vor dem Krankenhaus zu nehmen. Die Kinder und Erzieherinnen bedankten sich mit einem „Pflasterlied“ bei den Verantwortlichen für die gelungene Führung und die kleine Stärkung in Form eines Glases Kakao, das vom Küchenpersonal gereicht wurde. Die Kindergartenkinder des Kath. Kneipp Kindergartens Herz Jesu waren bereits eine Woche vor der Krankenhausführung im St. Anna Krankenhaus zu Gast und boten den Patienten in den Zimmern, die per Videoübertragung dabei sein konnten ihr Martinsspiel dar. Anschließend zogen die Kinder mit ihren Laternen singend durch die Gänge der einzelnen Stationen und erfreuten so die Patienten, Besucher und das Personal.



 




Druckbare Version