Programm

Der katholische Frauenbund unternimmt auch dieses Jahr wieder eine 4-Tagesfahrt.
Diese findet dieses Mal vom 08.10. – 11.10.2020 statt und führt in die Südsteirische Weinstraße.

Hier das geplante Programm:

1. Tag: Sulzbach-Rosenberg Abfahrt
Um 13.00 Uhr Beginn der Führung durch die Stiftsbibliothek in Admont (Dauer ca. 40 Minuten), anschl. Zeit zum Besuch der Museen des Hauses.
Weiterfahrt vorbei an Graz nach Premstätten. Quartierbezug im Urdlwirt Hotel Reif (www.urdlwirt.at).

2. Tag: Um 9.00 Uhr holt Sie die Reiseleitung im Hotel ab. Heute besuchen Sie die Steirische Landeshauptstadt Graz. Bei einem informativen Stadtrundgang (die Gruppe wird auf zwei Führer aufgeteilt) besichtigen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt Österreichs wie die gotische Doppelwendeltreppe, den Grazer Dom, das Mausoleum wie auch diverse Innenhöfe. Bei Schönwetter evtl. auch Besuch des Schlossbergs (Schlossberglift einfache Fahrt ca 1,50 € p.P.). Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung in der Stadt.

3. Tag: Um 9.00 Uhr holt Sie die Reiseleitung im Hotel ab. Ausflug ins Weinland. Zuerst fahren Sie mit dem Flascherlzug von Stainz nach Preding. Die schmalspurige Lokalbahn mit ihren bunten Waggons führt durch das idyllische Tal des Stainzbaches. Anschließend ist ein Buschenschankbesuch im höchstgelegenen Weinort der Steiermark in Kitzeck vorgesehen. Dort können Sie auch den größten Klappotetz der Welt besichtigen. Weiterfahrt mit dem Bus an der Grenzland- und Südsteirischen Weinstraße entlang – genießen Sie die Ausblicke in der „Steirischen Toskana“ mit Einkehr zu einer Weinverkostung und Führung in einer Ölmühle. Anschließend zurück zum Hotel.

4. Tag: Rückreise, Besuch der St. Barbara-Kirche in Bärnbach, welche nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser zu einer internationalen Attraktion umgestaltet wurde. Anschließend Fahrt nach Köflach zum Lipizzanergestüt Piber mit einer einstündigen Führung um 10.00 Uhr. Sie erleben die Lipizzaner aus nächster Nähe und erfahren alles über den Beruf des Hufschmieds und besichtigen den Gestütsinnenhof sowie Kutschen und Schlitten der historischen Wagenremise. Heimreise nach Sulzbach-Rosenberg. Rückkunft ca. 21.00 Uhr



Im Preis enthalten:
- Busfahrt, 3 x Abendessen/Übernachtung/Frühstücksbuffet,
- Eintritt (alle Museen) und Führung im Benediktinerstift Admont,
- Stadtführung Graz,
- ganztägige Reiseleitung am 10.10.20,
- Fahrt mit dem Flascherlzug,
- Führung/Verkostung Ölmühle, Schilcher Weinverkostung,
- Führung Lipizzanergestüt Piber


Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer 350,-- €
Einzelzimmerzuschlag 51,-- €




Druckbare Version