Ministrantenaufnahme in Rosenberg

Die Herz Jesu-Pfarrei feierte am 17.10.2010 Nauaufnahme und Verabschiedung von langjährigen Ministranten. Acht Mädchen und Buben haben nach ihrer Erstkommunion neu bei den Ministranten angefangen und wurden aufgenommen, fünf Ministranten sind seit einem Jahr dabei und bekamen für ihren treuen Dienst die Ministrantenplakette überreicht. Der Gottesdienst stand ganz unter dem Motto: Ministrieren = Gott dienen. Gleich zu Beginn des Gottesdienstes buchstabierten die Ministranten das Wort Ministranten und gaben jeden Buchstaben eine Bedeutung. So zeigten sie der Gemeinde auf, was es eigentlich heißt Ministrant zu sein. Nach den Lesungen, die alle zum Thema "Jesus dienen" ausgewählt waren segnete Pfarrer Saju die Ministrantenplaketten und überreichte sie zusammen mit den Gruppenleitern. Die acht neuen Ministranten bekamen ihren Ministrantenausweise und als Geschenk das neue Ministrantenshirt der Pfarrei.



 




Musikalisch gestaltete die Ministrantenband die Messfeier. Sie konnten mit vielen neuen Liedern die Gottesdienstgemeinde begeistern. Am Ende der Feier dankte Pfarrer Saju allen Ministranten, besonders den Aufgenommenen, ihren Gruppenleitern und Oberministranten für ihr Engagement. Auch den Eltern sagte er "Vergelt´s Gott" für ihr Wohlwollen und ihre Unterstützung. Im Rahmen des Gottesdienstes wurden auch vier langjährige Ministrantinnen und Ministranten verabschiedet: Monika Kurz, Natalie Prüll, Fabian Wonneberger und Martin Zimmermann. Die Pfarrgemeinde dankte ihnen alle mit Applaus.




Druckbare Version