Herz-Jesu Pfarrei sammelt für Haiti

In allen Gottesdiensten am Samstag 23. und Sonntag 24. Januar 2010 wurde in der Herz Jesu Kirche in Rosenberg für die Opfer des schweren Erdbebens in Haiti gebetet und Spenden gesammelt. Die deutschen Bischöfe riefen alle Gläubigen zu dieser Sonderkollekte auf, um den Menschen, die in unbeschreiblichem Elend leben müssen, schnellstmöglich zu helfen.
Unmittelbar ist die Notversorgung der Überlebenden gefordert, darüber hinaus aber auch ein Wiederaufbau, der wohl Jahre benötigen wird. Die katholischen Hilfswerke arbeiten schon lange mit den Pfarrgemeinden und Caritaseinrichtungen in den betroffenen Gebieten Haitis zusammen und so ist über diese vorhandene Struktur eine schnelle und effektive Hilfe bereits angelaufen.

Bei der Sonderkollekte in allen Gottesdiensten wurden insgesamt 4.321,81 Euro gespendet. Die Pfarrei bedankt sich bei allen Spendern für die großherzigen Gaben.




Druckbare Version